Portraits


Annelise Buchser-Friz

Diplomierte Yogalehrerin

 

wurde 1950 in Baden (Schweiz) geboren, durchlief die Schulen ebenfalls in Baden und absolvierte eine Lehre als Fotografin in Zürich. Nebst weiteren Ausbildungen und Tätigkeiten im kaufmännischen und bäuerlichen Bereich führte sie auch den Familienhaushalt mit Mann, Sohn und Tochter. Immer wieder besuchte sie Yoga-Unterricht (erstmals als etwa 15-Jährige).  Im Jahr  1995 wurde sie Schülerin von Jean-Pierre Wicht, Yogalehrer in Baden, und praktiziert seither regelmässig Hatha-Yoga. In den Jahren 1998/99 absolvierte sie beim indischen Yogi Paramapadma Dhiranandaji und Yogacarya Karmananda (Jean-Pierre Wicht) die  Yogalehrer-Ausbildung in Speicher/AR und begann auch regelmässig zu meditieren (Kriya-Yoga). 2001 absolvierte sie den Nachdiplom-Studienlehrgang bei Jean-Pierre Wicht. Das Besondere an dieser Ausbildung ist, dass es sich um eine ruhige, meditative Art von Hatha-Yoga handelt. Seit 1999 leitet sie eigene Hatha-Yoga-Kurse, zuerst an verschiedenen Orten und seit 2007 im eigenen Yogastudio am Zelgweg 7 b in Baden-Dättwil.


Miriam Müller 

Klangmassagepraktikerin / Alpha-Synapsen-Programmierung Lissy Götz

 

Seit 2016 ist Miriam Müller zertifizierte Klangmassagepraktikerin nach Peter Hess. 

Nach langer Suche entdeckte sie im 2015 die Klangschalen. Sie liessen sie nach einer Klangmassage nicht mehr los. So besuchte sie Klangmeditationen und erfuhr die Wirkung der Klänge und Schwingungen an sich selbst.  Nach dieser einzigartigen Erfahrung wusste sie, dass sie dies weitergeben möchte. Deshalb entschied sie sich,  für die Ausbildung in Klangmassage nach Peter Hess. Und besuchte Weiterbildungen wie, Klang in der Schwangerschaft und für Kinder.

 

Miriam besuchte unter anderem diverse Kurse wie Autogenes Training, Meditationen, Aura Soma, Yoga, Atemtherapie, Kinesiologie, Reiki, Qi Gong und einiges mehr. Neben ihrem Bürojob bemerkte sie, dass ihr im Alltag ein wichtiger Ausgleich fehlte.

 

Die Reise darf 2019 weiter gehen, dies mit grosser Freude, im Yogastudio Annelise Buchser. Ihre Herzensarbeit gefunden zu haben, Menschen auf ihrem Lebensweg mit ihren eigenen Lebensthemen zu unterstützen mit Klängen, ihrer Intuition und ihrem Wissen erfüllt sie zutiefst. 


Andreas Polster

Diplomierter Yogalehrer

 

 


 

Jaqueline Labso

Diplomierte Yogalehrerin

Diplomierte Kinder-Yogalehrerin

 

Sie wurde 1980 in Zürich geboren, zog mit Ihren Eltern - als sie 5 Jahre alt war - nach Hendschiken. Sie absolvierte ihre Kaufmännische Lehre in Lenzburg und kurz darauf zog es sie doch wieder ins Züribiet. Sie arbeitete lange am Flughafen Zürich und zog dadurch in die Nähe des Flughafens. Nach ungefähr 15 Jahren ist sie aber wieder zurück im Aargau - mit viel Lebenserfahrungen sowie diversen Ausbildungen im Gepäck. Sie hat die Kinder-Yogalehrer-Ausbildung sowie auch die klassische Hatha-Yogalehrer-Ausbildung abgeschlossen. Sie lebt nun in der Nähe von Baden, arbeitet in einem Notfall-Call-Center und ist inzwischen 3faches Gotti.

Die ersten Berührungen zum Yoga hatte sie vor ca. 10 Jahren. Irgendwann hat sie sich dazu entschlossen Nägel mit Köpfen zu machen und ihre Yogapraxis endlich zu vertiefen - bei der Yogaschule "Yoga Veda" in Luzern hat sie nun die Hatha-Yogalehrer Ausbildung Ende 2020 abgeschlossen. Sie ist motiviert und ihr tut es unheimlich gut den Weg des Yoga zu leben. Sie meditiert auch regelmässig und liebt es Mantras zu singen - deshalb hat sie nun auch angefangen Harmonium zu spielen..


Mein Name ist Andrea Reich und ich wohne mit meinem Mann, unseren beiden Töchtern und unserem Hund in Oberrohrdorf. Ich bin sehr gerne in der Natur, vor allem im Wald oder am Wasser.

 

Die erste Yoga-Lektion habe ich im Jahr 2004 besucht und seither begleitet mich Yoga durch mein Leben.

 

Beim Besuch verschiedener Lektionen bei verschiedenen Lehrer/innen durfte ich erfahren, dass Yoga nicht gleich Yoga ist 😊 Jede/r Yoga-Lehrer/in vermittelt den Yoga auf eine andere Art und Weise, sowie auch jede/r Teilnehmer/in den Yoga anders aufnimmt und für sich anders «verarbeitet». Seit ich meinen Yoga-Weg mit den Yoga-Lehrer-Ausbildungen vertiefen darf, spüre ich noch stärker wie individuell Yoga wahrgenommen wird (auf körperlicher wie auch auf emotionaler Ebene). Schon bei meinem Spiraldynamik®-Lehrgang konnte ich vertieft in den Aufbau und die Zusammenhänge im Körper und dessen Bewegungen eintauchen. Dies fasziniert mich sehr und ich freue mich, dass ich als Yoga-Lehrerin ganz verschiedene Individuen begleiten darf. Auch finde ich spannend, dass der Yoga-Weg nie zu Ende geht – man kann immer wieder etwas Neues dazu lernen oder etwas Altes mit neuen Sichtweisen betrachten.

 

Werdegang Yoga & Bewegung:

April 2019: Basismodul / Yin Yoga Teacher Training / Schwerpunkt: Anatomie, Sequenzen & Meridiane

August 2019: Dipl. Spiraldynamik® Fachkraft Level Basic

Januar 2021: Yogalehrer-Grundausbildung, nach Yoga Alliance-Standard, RYS 200 (Yogasitz Luzern)

Aktuell in Ausbildung: 300h-Advanced-Ausbildung, nach Yoga Alliance-Standard, RYS 300 (Yogasitz Luzern)